Aktuelle Entwicklungen im SIA-Honorarwesen

Hinweis Siehe auch den nachträglich beigefügten Anhang am Schluss dieses Beitrags: «Übergangslösung wieder ausser Kraft gesetzt» Es hat dem SIA (Schweizerischen Ingenieur- und Architekten-Verein) anscheinend einen gehörigen Schrecken eingejagt, als sich die WEKO (Wettbewerbskommission des Bundes) im Herbst 2017 wieder bei ihr gemeldet hat. Die WEKO hat nämlich erklärt, dass sie Vorabklärungen zum SIA-Honorarwesen aufgenommen… Weiterlesen

Wiederholungsrabatt beim Architektenvertrag

Wie bemisst sich das Architektenhonorar, wenn ein Bauprojekt aus einer Anzahl gleichartiger Einzelbauten besteht, die wiederholt ausgeführt werden? Derartige Honorarfragen, die sich beispielsweise bei der Ausführung mehrerer identischer Wohnblocks stellen, sind erfahrungsgemäss heikel. Diskussionen können sich vor allem dann ergeben, wenn während der Verhandlungen zum Architektenvertrag keine Konkurrenzsituation besteht, die ein marktgerechtes Festlegen des Honorars… Weiterlesen

Konstanz in der Honorarberechnung nach SIA im Verlauf der Jahrzehnte

Um die Jahrtausendwende hat es im Bereich der Ermittlung von Planerhonoraren nach SIA einen Aufbruch Richtung neue Vertrags- und Honorarformen gegeben, der mit grossen Visionen verbunden gewesen ist. Am klarsten zeigt sich dies am Leistungsmodell, das in den Neunzigerjahren entwickelt worden ist. Es hat sich unter anderem ausgezeichnet durch einen projektbezogenen Leistungsbeschrieb und eine bausummenunabhängige Honorierung. Von diesen kühnen… Weiterlesen

Architektenwettbewerb nach eigenen Regeln

Ein Architektenwettbewerb ist ein Auswahlverfahren für Architekten, bei dem die Qualität des eingereichten Projekts im Vordergrund steht. Der Architekt wird also nicht darum gewählt, weil man ihn schon kennt (Beauftragung aufgrund von persönlichen Beziehungen) oder weil er ein attraktives Honorar anbietet. Das Standardverfahren für Architektenwettbewerbe ist ein Wettbewerb «nach SIA». Der SIA (Schweizerischer Ingenieur- und… Weiterlesen

Gibt es ein Architektenhonorar «nach SIA»?

Bis etwa zum Jahr 2000 hat man davon sprechen können, dass es für Bauplanungsleistungen so etwas wie ein «SIA-Honorar» gibt. Darunter ist die Tatsache zu verstehen, dass das Honorar für die gleiche Planungsaufgabe bei unterschiedlichen Architekturbüros etwa gleich hoch ist, und zwar geregelt durch eine Berechnungsmethode des SIA. Der Bruch mit der historischen Methode der… Weiterlesen

Projektleiter, Gesamtleiter, Gesamtprojektleiter

In der ganzen Wirtschaft wird der Koordinator oder Verantwortliche eines Projektes als Projektleiter bezeichnet. Grössere und kleinere Projekte, sei es bei der Entwicklung eines neuen Industrieprodukts oder eines Computerprogramms, haben demnach ihren Projektleiter. Die Bauplanungsbranche ist in dieser Hinsicht ein Sonderfall. Die Bezeichnung Projektleiter ist hier nicht so verbreitet. Man spricht vielmehr vom Gesamtleiter, einem… Weiterlesen

Kostengarantievertrag SIA

Jahrzehntelang hat es im Bauwesen die zwei klassischen Realisierungsmodelle gegeben: die traditionelle Bauausführung mit Einzelunternehmern auf der einen Seite, das Generalunternehmermodell auf der anderen Seite. Seit ein paar Jahren ist im Baumarkt nun etwas völlig neues auf dem Markt: der Kostengarantievertrag SIA. Diese Innovation ist eigentlich schon lange zu erwarten gewesen. Es handelt sich dabei… Weiterlesen