Wenn Bauplaner keine SIA-Planerverträge abschliessen wollen

Gelegentlich stosse ich bei kleineren Bauvorhaben auf den Fall, dass Planerverträge für Architektenarbeiten abgeschlossen werden, die nicht auf der SIA-Honorarordnung 102 (Architekten) basieren. In der Regel handelt es sich dabei um sehr knappe, völlig frei konzipierte Verträge. Sie werden ausgearbeitet von Einzelplanern oder kleineren Bauplanungsteams, die nicht Mitglied des SIA (Schweizerischer Architekten- und Ingenieur-Verein) sind.… Weiterlesen

Honorarexpertisen in Streitfällen

Es kommt immer wieder vor, dass ich Expertisen zu Planerhonoraren erstelle, die nötig sind, weil die Bauherrschaft mit dem Architekten im Streit liegt. Der typische Anlass für einen Streit und somit eine externe Expertise ist ein Stopp der Planungsarbeiten. Der Architekt ist darüber verärgert und stellt im Frust eine zu hohe Rechnung, indem er die… Weiterlesen

Bauwerkverträge – professionelle und handgestrickte

Das Vertragswesen in der Bauwirtschaft zeichnet sich durch eine hohe Standardisierung aus. Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang vor allem die SIA-Norm 118 «Allgemeine Bedingungen für Bauarbeiten», welche die Basis der meisten Bauwerkverträge ist. Die Folge dieser Normierung der Vertragsbedingungen sind standardisierte Werkverträge. Daneben gibt es aber ein grosses Feld von Werkverträgen, bei denen diese… Weiterlesen