Vom Planerteam

Es ist eine Besonderheit des Bauwesens, dass das Planerteam bei jedem Bauvorhaben anders zusammengesetzt ist. Ein Architekturbüro arbeitet somit immer wieder mit anderen Bauingenieuren, Gebäudetechnikplanern oder Bauphysikern zusammen.

Diese ständig wechselnde projektbezogene Zusammenarbeit eigenständiger Planungsfirmen wird wesentlich erleichtert durch die Standardisierungstätigkeit des SIA. Die SIA-Normen und insbesondere diejenigen über Leistungen und Honorare der Planer (SIA-Ordnungsfamilie 102 ff). erlauben eine standardisierte Vorgehensweise.

In der Praxis funktioniert die Zusammenarbeit mit häufig anderen Planerkollegen erstaunlich gut. Gelegentlich kann es allerdings vorkommen, dass die fehlende Routine zu Problemen führt. Ein Planerteam kann nämlich nicht verglichen werden mit einem Fussballteam, das über einen längeren Zeitraum seine Spielweise entwickeln und perfektionieren kann. Der Teamgedanke ist somit in der Planerwelt und der Sportwelt ganz anders ausgeprägt.

Die fehlende Routine im Planerteam kann unter anderem zu einer gewissen Anfälligkeit auf Fehler führen. Um dies zu vermeiden, ist besonders der Gesamtleiter als Führer seiner Planerkollegen im Bauwesen gefordert. Meistens ist diese Rolle dem Architekten übertragen. Es kann nämlich nie ausgeschlossen werden, dass irgendwo in der Planerorganisation Informationen nicht richtig fliessen oder Missverständnisse auftauchen. Es liegt primär am Gesamtleiter, durch qualitätssichernde Massnahmen dafür zu sorgen, dass der Bauplanungsprozess richtig abläuft. Dazu gehören das Vermeiden von Planungsfehlern oder die richtige Ermittlung der Baukosten. Er ist auch dafür verantwortlich, dass der Bauherr mit relevanten Informationen aus allen Planungsdisziplinen zeitgerecht versorgt wird, beispielsweise über Projektrisiken oder Mehrkosten.


Textgeschichte

Dieser Text ist die leicht bearbeitete Fassung einer Kolumne von mir, die im November 2014 in der Zeitschrift «intelligent bauen» (Fachkom GmbH, Langnau a.A)  erschienen ist (Seite 70).


Dieser Blog enthält Dutzende von Fachbeiträgen, die sich primär an Bauherrschaften richten. Sie sind gegliedert nach Sachgebieten. Die beiden wichtigsten Themenbereiche sind «Honorarfragen» und «Bauen mit einem Architekten». Benutzen Sie das Menu, um zu der Fragenkategorie zu gelangen, die Sie besonders interessiert. – Hans Röthlisberger, Bauherrenberater, Gwatt (Thun) 


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s